20.06.2020: Schlossandacht

Beginn: 17 Uhr


29.08.2020: Schlossandacht

Beginn: 17 Uhr


05.09.2020: Kabarett „Fettnäpfchen" aus Gera:

MEIN MÄNNLEIN STEHT IM WALDE oder: Ich glaub, `s hackt!

 

Es sollte ein schöner gemütlicher Feierabend werden! 

Mit Lieblingsessen und einem extra Bier für Ralf.

Aber der verspätet sich wieder mal.

Muss er wieder Überstunden machen oder steckt da mehr dahinter?

 

Überhaupt benimmt sich Ralf in letzter Zeit seltsam.

Da ist Gesprächsbedarf angesagt und Siegrid glaubt, sie steht im Wald,

weil ihr Göttergatte plötzlich seine ökologische Ader entdeckt

und als Aussteiger seine Wurzeln erkunden will.  

 

Schließlich soll es ja beruhigend sein, Bäume zu umarmen,

was bei seiner Frau schon lange nicht mehr klappt!

Und schweigsamer als diese sind die hölzernen Freunde zum Glück allemal!

 

Aber schon tauchen die ersten Probleme vor dem Möchtegernaussteiger auf:

Wie braut er sein eigenes Bier und vor allem, wer bringt es ihm?

 

Ob also die Flucht vor der Zivilisation das Richtige für den Pantoffelhelden Ralf ist,

bleibt abzuwarten, denn schon bald sieht er den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr!

 

Bloß gut, dass Siegrid sich tröstenden Rat bei ihrer Nachbarin nebst Eierlikör holen kann.